Aktuelles

Mit Knie-TEP zum Skifahren

Aus einer E‑Mail vom 14.02.2024 an das Reha-Team: Mein Reha-Auf­­en­t­halt – Bewer­tung Mir wur­de am 12. 10. 2023 in den Sana-Kli­­ni­­ken Som­mer­feldt durch Pro­fes­sor Hal­der eine Teil­pro­the­se (Schlit­ten) ein­ge­setzt. Am 25. 10.konnte ich dann mei­ne Reha bei Ihnen begin­nen. Es hat alles super geklappt, von der Abho­lung durch die freund­li­chen Fah­rer bis zur Durch­füh­rung der …

Mit Knie-TEP zum Ski­fah­ren Weiterlesen »

Rücken­therapie für Polizeibeamte

Ein belast­ba­rer Rücken ist für Poli­zis­ten in Schwe­rin von ent­schei­den­der Bedeu­tung. Er bil­det die Grund­la­ge für eine über­zeu­gen­de Per­for­mance im Ein­satz und gewähr­leis­tet einen beschwer­de­frei­en All­tag. Die 4Back-Rücken­therapie, ange­bo­ten im Rücken­zen­trum, stellt spe­zi­ell für Poli­zei­be­am­te mit Rücken­schmer­zen eine maß­ge­schnei­der­te Unter­stüt­zung dar. Die finan­zi­el­le Deckung erfolgt durch die freie Heil­für­sor­ge der Poli­zei­be­am­ten in Schwe­rin.… weiterlesen »

Erfah­run­gen in der ambu­lan­ten Reha – Ein Gedicht

Nach der Reha – Ein Dan­ke­schön an das Team Das haben wir im Archiv gefun­den. Es wäre scha­de, wenn es dort unbe­ach­tet in Ver­ges­sen­heit gerät. Weil es so lie­be­voll und anschau­lich die Erfah­run­gen unse­rer Pati­en­tin Frau Mari­an­ne Domi­nik wider­gibt, prä­sen­tie­ren wir jetzt für alle hier unten ihr per­sön­li­ches Feed­back in Reim­form. Ihr Dan­ke­schön an das Reha-Team …

Erfah­run­gen in der ambu­lan­ten Reha – Ein Gedicht Weiterlesen »

Physiotherapie bei Schmerzen in Schulter Knie und Fuss - Y-Balance-Test misst die Sicherheit im Alltag

Physio­therapie min­dert Risiken

Wie Sie nicht nur schmerz­frei, son­dern auch belast­bar wer­den Aus Stadt­ma­ga­zin “Haus­post” Monat März 2023 Wer schon mal eine Physio­therapie hin­ter sich hat­te, weiß, wie viel Arbeit dies für den eige­nen Kör­per bedeu­ten kann. Wäh­rend für die meis­ten Pati­en­ten am wich­tigs­ten ist, mög­lichst schnell wie­der schmerz­frei zu sein, legen Phy­sio­the­ra­peu­ten viel Wert dar­auf, das Risi­ko einer …

Physio­therapie min­dert Risi­ken Weiterlesen »

Anmel­dung zum Präventionskurs

Schluss mit dem inne­ren Schwei­ne­hund – Antrag­stel­lung für “RV-Fit” geht unkom­pli­ziert online Aus Stadt­ma­ga­zin “Haus­post” Monat Janu­ar 2023 Schwe­rin • Beson­ders, wenn das neue Jahr ist erst weni­ge Tage alt ist – die Moti­va­ti­on, der eige­nen Gesund­heit end­lich etwas Gutes zu tun, ist dann noch hoch. Um das Vor­ha­ben mit Erfolg in die Tat umzu­set­zen und …

Anmel­dung zum Prä­ven­ti­ons­kurs Weiterlesen »

Lau­fen gegen den Winterblues

Gesund ins neue Jahr und durch die kal­te Jah­res­zeit Aus Stadt­ma­ga­zin “Haus­post” Monat Dezem­ber 2022 Schwe­rin • In den grau­en, dunk­len Win­ter­mo­na­ten ist der inne­re Schwei­ne­hund oft beson­ders stark. Doch regel­mä­ßi­ge Bewe­gung, vor allem an der fri­schen Luft, lohnt sich. Reich­lich Sauer­stoff und im Ide­al­fall auch noch Tages­licht spie­len eine ent­schei­den­de Rol­le bei der Pro­duk­ti­on von …

Lau­fen gegen den Win­ter­blues Weiterlesen »

Was am meis­ten zählt

Aus Stadt­ma­ga­zin Haus­post Sep­tem­ber 2022 Hei­lung durch eige­nen Antrieb: Die Geschich­te von Bian­ca Drey­er Bian­ca Drey­er hat­te lan­ge mit Schmer­zen und kör­per­li­chen Ein­schrän­kun­gen zu kämp­fen, nach­dem sie 2009 einen Band­schei­ben­vor­fall erlit­ten hat­te, der von Ärz­ten zunächst nicht erkannt wur­de. Doch anstatt sich von den Schmerz­mit­teln betäu­ben zu las­sen, ent­schied sich Frau Drey­er, selbst aktiv zu werden. …

Was am meis­ten zählt Weiterlesen »

Prof. Dr. Ralph Kayser ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und kennt sich viel vor allem mit Hüft- und Wirbelsäulenerkrankungen aus

Wir­bel­säu­len­pro­fi ist neu­er Chef­arzt im Rehazentrum

Aus Stadt­ma­ga­zin “Haus­post” Monat Okto­ber 2022 Vor­ge­stellt: Prof. Dr. Ralph Kay­ser  Schwe­rin • Im Reha­zen­trum gibt es einen neu­en Chef­arzt. Seit 1. Sep­tem­ber ver­stärkt Prof. Dr. Ralph Kay­ser das Team und freut sich vor allem mit Blick auf das Rücken­zen­trum am Grü­nen Tal. Ein beson­de­res Anlie­gen ist ihm, die damit ver­bun­de­nen Chan­cen wahr­zu­neh­men. Mit Prof. Dr. …

Wir­bel­säu­len­pro­fi ist neu­er Chef­arzt im Reha­zen­trum Weiterlesen »

Checkliste: Unterschied ambulante und stationäre Reha

Ambu­lan­te Reha nach OP oder Unfall – Fra­gen und Antworten

Was ist eine ambu­lan­te Reha? Vol­les Pro­gramm – und das Bett steht zu Hau­se Ambu­lan­te Reha ist eine medi­zi­ni­sche Reha nach Ope­ra­tio­nen oder län­ge­ren Erkran­kun­gen. Dabei  woh­nen die Pati­en­ten wei­ter zu Hau­se. Sie dau­ert täg­lich 4–6 h und beinhal­tet neben den Behand­lun­gen auch Essen­ver­sor­gung, Fahr­dienst und Pau­sen. Weil die The­ra­pietage von Mon­tag bis Frei­tag sind, haben Patienten …

Ambu­lan­te Reha nach OP oder Unfall – Fra­gen und Ant­wor­ten Weiterlesen »

psychologische Beratung im Rehazentrum Schwerin

Mit sys­te­mi­scher The­ra­pie den eige­nen Weg finden

Reh­a­psy­cho­lo­gin hilft, Hür­den zu über­win­den Aus Stadt­ma­ga­zin Haus­post August 2022 Schwe­rin • Sys­te­mi­sche The­ra­pie heißt das Kon­zept, das Psy­cho­lo­gin Jose­fi­ne Huth im Reha­zen­trum anwen­det. Im Kern besteht es dar­in, mit dem Pati­en­ten im Gespräch her­aus­zu­fin­den, wel­ches Ziel er nach sei­ner Reha hat und wie das gemein­sam erreicht wer­den kann. Jeder fin­det einen eige­nen Weg. Dafür …

Mit sys­te­mi­scher The­ra­pie den eige­nen Weg fin­den Weiterlesen »